Brandenburgisches Glas

Impressum des Themenportals

Projektleitung: Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg; Potsdam Museum – Forum für Kunst und Geschichte

Idee und Koordination: Dr. Susanne Evers und Dr. Uta Kaiser

Konzeption, Umsetzung und inhaltliche Bearbeitung: Dr. Verena Wasmuth

Programmierung und Betreuung museum-digital: Dr. Stefan Rohde-Enslin, Institut für Museumsforschung (SMB-PK)

Partner: Stiftung Stadtmuseum Berlin (Dr. Martina Weinland); Museum Baruther Glashütte (Dr. Georg Goes); Städtische Sammlungen Cottbus (Steffen Krestin); Glasmuseum Hentrich, Düsseldorf (Dr. Dedo von Kressenbrock-Krosigk);
Museum Eberswalde (Birgit Klitzke); Museum Viadrina, Frankfurt/Oder (Dr. Sonja Michaels); Museum Fürstenwalde (Guido Strohfeldt); Kunstmuseum Moritzburg in Halle/Saale (Sophie Mannich); Museum Neuruppin (Carola Zimmermann); Stadtmuseum Templin (Dorothea Kohtz); Dominikanerkloster Prenzlau (Dr. Katrin Frey)


Unser Dank gilt: Ulf Dräger, Karin Friese, Tina Köhler, Dr. Käthe Klappenbach, Wieland Kramer, Joshua Enslin, Bettina K. Schneider, Ilona Schwarz, Robert Wein, Nick Dobusch


Förderung: Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg; Glasbrücke Berlin – Stiftung für europäische Glaskunst (2013 als Themenfonds in die Stiftung „pro Sanssouci“ aufgegangen)

 

Kontakt für Fragen und Anmerkungen: Dr. Susanne Evers (SPSG), s.evers@spsg.de, 0331-9694140; Dr. Uta Kaiser (Potsdam Museum), uta.kaiser@rathaus.potsdam.de, 0331-2896835

 

2020-01-09

Sources and Links ...