Brandenburgisches Glas

Einfache Kelche und Trinkgläser aus dem 17. und 18. Jahrhundert

Diese Gruppe umfasst Trinkgläser, deren Aufbau und Dekor einfach gestaltet ist und die dem täglichen Gebrauch dienten. In der Regel bestehen sie aus einem Fuß, einem Schaft und einer Kuppa. Dazu zählt der Spitzkelch, dessen Kuppa und Schaft aus einem einzigen Glasposten mit nahtlosem Übergang geformt ist. Oftmals mit einer oder mehreren, konzentrisch eingestochenen Luftblasen versehen, diente er als Weinglas, kleinere Varianten mit kräftigem Schaft als Branntweinglas.

Die Zuschreibung dieser schlichten Trinkgläser an eine brandenburgische Hütte ist so gut wie nie ohne Vorbehalt möglich. Neben der Objektgeschichte hilft die Analyse charakteristischer Eigenheiten der Glasmasse, der Form und des Dekors bei der Verortung.

2020-02-13

Related Objects ...

Schlanker Kelch aus farblosem Glas mit zahlreichen eingeschlossenen Luftbläschen, Abrissnarbe am Boden. An breitem Scheibenfuß mit umgeschlagenem Rand angesetzt ein sich konisch weitender...

Spitzkelch aus farblosem, leicht grünstichigem Glas mit zahlreichen Luftblaseneinschlüssen, Abriss am Boden. Aus dem massiven, sich trichterförmig weitenden Schaft ist die Kuppa nahtlos...

Kelch aus farblosem, grünstichigem Glas mit zahlreichen Luftblaseneinschlüssen, leicht ansteigender Fuß, Abrissnarbe am Boden. Angesetzt ein massiver, sich konisch weitender Schaft mit...

Kelchglas aus farblosem, grünstichigem Glas, Abrissnarbe am Boden, leicht ansteigender Fuß, massiver Schaft, trichterförmig sich weitende Kuppawandung, ausgestellte Mündung, verwärmter...

Kelchglas aus farblosem, grünstichigem Glas, Abrissnarbe am Boden, Scheibenfuß, massiver Schaft, von oben eingestochen, trichterförmig sich weitende Kuppawandung, ausgestellte Mündung,...

Kleiner Spitzkelch aus farblosem Glas mit vielen kleinen Lufteinschlüssen. Leicht ansteigender breiter Scheibenfuß, massiver, sich konisch weitender Schaft an den sich nahtlos die...

Spitzpokal aus dickwandigem, farblosem Glas mit kleinen Luftblaseneinschlüssen, angesetzte, flachgedrückte Fußscheibe, Abrissnarbe am Boden. Darüber an gestauchtem Fußansatz ein sich...

Fußbecher aus dickwandigem, farblosem Glas mit kleinen Luftblaseneinschlüssen, breiter Scheibenfuß, angesetzter, sich konisch weitender Schaft mit großer, eingestochener Luftblase. Die...

Spitzkelch bzw. Fußbecher aus dickwandigem, farblosem Glas mit kleinen Luftblaseneinschlüssen, breiter Scheibenfuß, angesetzter, sich konisch weitender Schaft mit großer, eingestochener...

Kelch aus farblosem Glas, ausgeschliffener Abriss, leicht ansteigender Fuß. Der sich konisch öffnende, massive Schaft mit sieben eingestochenen Luftblasen geht nahtlos in die...

Kelchglas aus manganstichigem, farblosem Glas, Abriss am Boden, leicht ansteigender Fuß, angesetzt ein massiver Balusterschaft sowie eine schlanke, distelförmige Kuppa mit massivem Boden....

Kleines Kelchglas aus farblosem Glas, Abrissnarbe am Boden. Tellerfuß mit nach unten umgeschlagenem Rand. Angeschmolzener Schaft mit gestauchtem, scheibenförmigem Schaftring und...

Trichterbecher aus farblosem Glas mit vielen Einschlüssen. Massiver, ausgestellte rund getreppter Fuß mit eingestochener Luftblase im kurzen Schaftteil, Abriss am Boden. Auf der Wandung...

Trichterförmige Kuppa über zweistufiger Fußplatte mit eingestochener Luftblase aus sehr schwerem, dickem Glas, Abrissnarbe am Boden. Auf der Kuppawandung das ligierte Monogramm "FWR"...

Spitzpokal aus farblosem Glas mit zahlreichen kleinen Einschlüssen, Fuß fehlt und ist aus gedrechseltem Buchsbaumholz ergänzt. Konischer Schaft mit eingestochener länglicher Luftblase....

Spitzpokal aus farblosem, leicht graustichigem Glas mit zahlreichen kleinen Einschlüssen, Abrissnarbe am Boden, leicht ansteigender Fuß mit umgelegtem Rand. Konischer Schaft mit...

Spitzkelch aus farblosem Glas mit winzigen Luftblaseneinschlüssen, Abrissnarbe am Boden, Scheibenfuß mit umgelegtem Rand, der Schaft mit einzelner, eingestochener Luftblase. Die Wandung...

Spitzpokal aus dickwandigem, farblosem Glas mit kleinen Luftblaseneinschlüssen, angesetzt an einen flachgedrückten Glasposten eine Fußscheibe, keine Abrissnarbe am Boden. Darüber ein...