Zeitenwende am Rhein

Kulturleben

In den 1920er Jahren erlebten der Jazz, das Kabarett und das exprimentelles Theater in den Großstädten eine ungeahnte Blüte. Auch die moderne Literatur, die Architektur, das Design, die Musik und die Bildende Kunst suchten nach neuen, avantgardistischen Ausdrucksformen. Die Abkehr von der erstarrten Lebens- und Formenwelt des Wilhelminismus war radikal. Die Avantgarde war vor allem in den Großstädten wie Berlin oder München vertreten. Das Leben dort mit all seinen Extremen fand Ausdruck in Gemälden der Maler, die sich dem Expressionismus oder der Neuen Sachlichkeit verpflichtet fühlten. Die Avantgarde der Großstädte dringt nur langsam in die Provinz. So wählen in der Pfalz Künstler wie Alfred Haueisen, Gustav Ernst, Friedrich Jossé und Daniel Wohlgemuth vielfach noch eine impressionistische und idyllische Darstellung von Orten und Landschaften ihrer Umgebung. Die Wahl harmloser Themen und Motive war vielleicht auch durch die schwierige wirtschaftliche Situation während der Zeit der französischen Besatzung bis 1930 geprägt.

2019-05-07

Objekte zum Thema ...

Landschaft bei Bad Dürkheim
(Historisches Museum der Pfalz - Speyer)

Das Gemälde zeigt das Panorama von Bad Dürkheim mit der Weinernte im Vordergrund. Es trägt den Untertitel „Bad Dürkheim «Grüngold - umrahmter Pfälzer Diamant »Wein - Wanderziel ...

Große Landschaft mit singenden Mädchen
(Historisches Museum der Pfalz - Speyer)

Das großformatige Gemälde zeigt im Vordergrund drei Mädchen, die bis zu den Knien dargestellt sind. Die beiden rechten Figuren sind im Profil, während das Mädchen ganz links frontal zu ...

Landschaft am Donnersberg
(Historisches Museum der Pfalz - Speyer)

Blick über den Weierhof und Marnheim zum Donnersberg. Rückseitig bezeichnet: "Mai am Donnersberg", "Weiherhof bei Marnheim" und "Pfalz Mai 1930". Spätimpressionistisches Landschaftsbild ...

Landschaft bei Jockgrim
(Historisches Museum der Pfalz - Speyer)

Das Bild zeigt die Darstellung einer weit ausblickenden Landschaft. Im rechten Vorder- und Mittelgrund befindet sich ein lilafarbener Weg, der von Bäumen und Sträuchern in sämtlichen ...

Szene im Park
(Historisches Museum der Pfalz - Speyer)

Im Vordergrund, sich fast schon aus dem Bild neigend und mit gesenktem Blick, ein Herr im Anzug. Dahinter befinden sich zwei weitere Herren mit Pfeife. Der linke im blauen Sakko, der rechte ...

Ausstellung Pfälzischer Künstler 1924
(Historisches Museum der Pfalz - Speyer)

Plakat zu "Ausstellung Pfälzischer Künstler" vom 1.05.-1.06.1924 im Pfälzischen Museum. Bei dem Plakat handelt es sich um einen lichtechten Nachdruck des Originals von 1924. Das ...