Zeitenwende am Rhein

Rheinlandbefreiung

Ende Juni 1930 endet fünf Jahre vor der eigentlich im Versailler Vertrag festgelegten Frist die Besatzung der Pfalz und des Rheinlandes durch französische Truppen. Der Abzug der Franzosen wird in der gesamten Pfalz begrüßt. Es gibt vielerorts Feste und Feuerwerke. Reichspräsident Paul von Hindenburg besucht im Juli 1930 die Pfalz und das Rheinland. Überall erfährt er begeisterte Aufnahme. Seine Fahrt führt ihn über Germersheim, Speyer, Ludwigshafen bis nach Neustadt. Drei Jahre später übernehmen die Nationalsozialisten auch in der Pfalz die Macht. 1936 zieht Hitlers Wehrmacht vertragswidrig im entmilitarisierten Rheinland, der Pfalz und dem Saarland ein. Damals begeistert begrüßt, kündigt sich so - aus heutiger Sicht - bereits der nächste Krieg an.

2019-06-14

Objekte zum Thema ...

Abzug der französischen Truppen aus Ludwigshafen, 1930
(Historisches Museum der Pfalz - Speyer)

Bis zum 30. Juni 1930 mussten alle französischen Besatzgunssoldaten die Pfalz verlassen, wie es im Young-Plan von 1929 festgelegt worden war. Die Pfalz wurde, in Augen der Bevölkerung und ...

Von Hindenburg trifft am Speyerer Bahnhof ein, 19.07.1930
(Historisches Museum der Pfalz - Speyer)

Über die Köpfe von bayerischen Landespolizisten und hohen pfälzischen Beamten hinweg blickt man auf Reichspräsident von Hindenburg, der gerade am festlich geschmückten Speyerer Bahnhof ...

Wochenpost vom 3.8. 1930
(Historisches Museum der Pfalz - Speyer)

Paul von Hindenburg, damaliger Reichspräsident der Weimarer Republik, besuchte im Juli 1930 die von der Besatzung befreiten linksrheinischen Gebiete. Am 19. Juli traf er in Speyer ein, ...

Porträtbüste von Dr. Theodor Pfülf, Regierungspräsident der Pfalz (1928 - 32)
(Historisches Museum der Pfalz - Speyer)

In die Amtszeit des am 1. Juli 1928 von der Bayerischen Staatsregierung zum Regierungspräsidenten ernannten Theodor Pfülf fiel das Ende der französischen Besatzungszeit 1930. Unter ihm ...

Hindenburgs Besuch in Ludwigshafen anläslich der Rheinlandbefreiung 1930
(Historisches Museum der Pfalz - Speyer)

Neben Speyer besuchte von Hindenburg, damaliger Reichspräsident der Weimarer Republik, am 19. Juli 1930 anlässlich der Rheinlandbefreiung auch die Stadt Ludwigshafen. Die Fotografie zeigt ...