Handwerk in Brandenburg

Handwerk und Ingenieurswesen

Die “Deutsche Müllerschule Dippoldiswalde“ vermittelte 1887-1952 mühlen- und müllereibezogene kaufmännische und technische Kenntnisse.

Auch wenn Handwerk sich in seiner soziokulturellen Ausprägung gern traditionell gibt, ist es durch seine Zweckgebundenheit auch immer innovativ. Am Beispiel von Studienarbeiten der “Deutschen Müllerschule Dippoldiswalde“ aus der Zeit von 1897-1907, soll ein Eindruck vermittelt werden, der das Ineinandergreifen von Handwerk und Ingenieursleistung dokumentiert. Es handelt sich v. a. um technische Zeichnungen zu Bauten von Handwerks- und Industriemühlen, Mühlentechnik bzw. Verarbeitungsmaschinen, Wasserrädern von kleineren Handwerksmühlen und Wasserturbinen, sowie Lagepläne, Mühlendiagramme, Projektions- und geometrische Übungszeichnungen.
Die “Deutsche Müllerschule Dippoldiswalde“ vermittelte 1887-1952 mühlen- und müllereibezogene kaufmännische und technische Kenntnisse. Sie bereitete ihre Studenten u. a. auf die Tätigkeit von kaufmännischen und technischen Beamten, Buchhaltern, Lagerverwaltern, Besitzern kleinerer, handwerklich arbeitender Mühlen, Leitern großer Mühlen und Mühlenbauern im handwerklichen und industriellen Bereich vor. Studenten und Auszubildende kamen vornehmlich aus Deutschland, so auch nachweisbar aus Brandenburg. Aufgrund des hohen Ausbildungsniveaus war sie weltweit bekannt.

2017-01-02

Quellen und Links ...

Objekte zum Thema ...

Zwei Säcke auf einem Förderband. Das Glaspositiv ist vermutlich zeitnah oder zeitgleich mit den anderen überlieferten Glasplattennegativen des Bestandes entstanden.

3 Arbeiter bei der Befüllung von Textilsäcken am Sackstutzen, dem Abwiegen der befüllten Säcke und dem Transport mittels Sackkarre. Das Glaspositiv ist vermutlich zeitnah oder ...

Lageplan der Müllerschule mit Schulgebäude, Modellhalle, Elektrizitätswerk, Akkumulatorenhaus, Mühle und Badeanstalt im Maßstab 1:500, mit Bemaßung; Vermerk zu Schulhalbjahr und ...

Doppelseite der Tageszeitung "Dresdner Nachrichten" vom 11.03.1898 (Jahrgang 43, Nummer 69) - enthält u. a. einen Artikel über die Stellungnahme der nationalliberalen Partei zur Frage der ...

4 geometrische Zeichnungen - Darstellungen einzelner Körper in verschiedenen Perspektiven, Zykloide; Vermerk zu Schulhalbjahr und Klassenstufe "Sommersemester 1899 Klasse 3"; Unterschrift ...

4 geometrische Zeichnungen - Darstellungen einzelner Körper in verschiedenen Perspektiven, Zykloide; Vermerk zu Schulhalbjahr und Klassenstufe "Wintersemester 1906/1907 Klasse 3"; ...

Farbtafel für die Materialien Gusseisen, Schmiedeeisen, Stahl, Messing, Kupfer, Weißmetall, Leder, Holz, Mauerwerk und Wasser; 3 Projektionszeichnungen - Darstellungen einzelner Körper ...

4 Projektionszeichnungen - Darstellungen einzelner Körper in verschiedenen Perspektiven und Abwicklung, u. a. Gewindedarstellungen; Vermerk zu Schulhalbjahr und Klassenstufe ...

2 technische Zeichnungen; Längsschnitte und Querschnitte der Riemenscheibe und der Scheibenkupplung im Maßstab 1:1, mit Bemaßung und Vermerken "nach Vorlage", "Sommersemester 1898 Klasse ...

Technische Zeichnung (Schnittzeichnungen, Detailschnitte) der Schützenwinde im Maßstab 1:1, mit Bemaßung; Vermerk zu Schulhalbjahr und Klassenstufe "Sommersemester 1901 Klasse 1"; ...

Technische Zeichnung (Querschnitt) eines Mahlgangs im Maßstab 1:5, mit Bemaßung; Vermerk zu Schulhalbjahr und Klassenstufe "Wintersemester 1904/1905 Klasse 2"; Unterschrift des Lehrers ...

Technische Zeichnung (Schnittzeichnung, Ausschnitt) eines rück(en)schlächtigen Wasserrades mit Kulisseneinlauf im Maßstab 1:5, mit Bemaßung; Maße: u. a. Wassermenge Q = 0,8 - 1,2 m³/s ...

Technische Zeichnung (Vorderansicht, Querschnitt) eines Radialventilators im Maßstab 1:5, mit Bemaßung; Maße: u. a. Q = 200 m³/min, Drehzahl n = 645, H = 80 m/m effektiv; Vermerke ...

Technische Zeichnung der mittels Dampfmaschine betriebenen Mühle in einem Maßstab von 1:100, mit Bemaßung; Längsschnitt und Querschnitte der Dampfmühle mit Reinigung und Mehllager; ...

Seitenansicht einer Turmholländerwindmühle (Dachturmholländer) aus Ziegelstein mit bogenartigen Fenster- und Türaussparungen, spitz zulaufender Mühlenkappe, Windrose, Wetterfahne, ...

Technische Zeichnung einer mittels Wasserturbine betriebenen Mühle in einem Maßstab von 1:100, mit Bemaßung; Längsschnitt und Giebelansicht der Wassermühle; Querschnitte der Reinigung; ...

Technische Zeichnung (Schnittzeichnungen) für Schaufelabwicklung, Laufrad und Leitrad in den Maßstäben 1:1 und 1:5, mit Bemaßung; Maße: u. a. Wassermenge Q = 1 m³/s, Gefälle H = 3 m, ...

2 technische Zeichnungen (Schnittzeichnungen, Ausschnitte) der Turbine im Maßstab 1:1, mit Bemaßung; Maße: u. a. Wassermenge Q = 0,8 m³/s, Gefälle H = 4 m, Winkel a = 18°, Winkel ß = ...

Technische Zeichnung (Schnittzeichnungen) zu Schaufelabwicklung, Laufrad und Leitrad, ohne Maßstabangabe, mit Bemaßung; Maße: u. a. Wassermenge Q = 0,75 m³/s, Gefälle H = 4 m, ...

Technische Zeichnung (Schnittzeichnung, Ausschnitt) im Maßstab 1:1, mit Bemaßung; Maße: u. a. Gefälle H = 2 m, Wassermenge Q = 0,725 m³/s, Drehzahl n = 60, Schaufelzahl = 20; Vermerke ...

Technische Zeichnung (Schnittzeichnungen) eines rück(en)schlächtigen Wasserrades mit Kulisseneinlauf im Maßstab 1:10, mit Bemaßung; Maße: u. a. Wassermenge Q = 0,3 - 0,9 m³/s , ...

2 technische Zeichnungen in einem Maßstab von 1:100, mit Bemaßung; Längsschnitte und Querschnitte der mittels Wasserturbinen betriebenen Mühlen; Grundrisse von Erdgeschoss und 1. bis 3. ...

2 technische Zeichnungen; Schnittzeichnungen eines rück(en)schlächtigen Wasserrades mit Kulisseneinlauf in den Maßstäben 1:5 und 1:10, mit Bemaßung und den Maßen: Wassermenge Q = 0,35 ...

Technische Zeichnung (Schnittzeichnungen) eines oberschlächtigen Wasserrades im Maßstab 1:10, mit Bemaßung; Maße: u. a. Wassermenge Q = 0,4 m³/s , Gefälle H = 5,5 m, ...

Technische Zeichnung (Schnittzeichnung) der Wasserturbine im Maßstab 1:1, mit Bemaßung, Maße: u. a. Wassermenge Q = 1-4 m³/s, Drehzahl n = 325, Gefälle H = 25 m; Vermerke ...