Heimat im Krieg 1914-1918

Krieg als Propagandaschlacht

Die Kriegspropaganda vor und im Ersten Weltkrieg

"Vorwärts mit Gott, der mit uns sein wird, wie er mit den Vätern war."
Kaiser Wilhelm II.
6. August 1914

Kriegspropaganda wird genutzt, um neue Feindbilder zu schaffen, das eigene Handeln zu rechtfertigen und Menschen im Sinne des Krieges zu manipulieren. Im Ersten Weltkrieg erreichen die Propagandaaktivitäten zum ersten Mal alle Schichten der Bevölkerung. Die deutsche Propaganda richtet sich dabei vor allem gegen Russland, Frankreich und England. Ethnische und rassistische Vorurteile werden bedient. Verbreitung finden sie durch Regierungsstellen, Militärbehörden und zahlreiche Zeitungsredaktionen oder durch einzelne, auch prominente Intellektuelle, die sich als Wortführer der Nation begreifen. Eine Methode, der sich alle kriegsführenden Staaten bedienen.

Der Kriegseintritt des Deutschen Reiches am 1. August 1914 wird vielerorts bejubelt. Wesentliches Ziel der Propaganda ist es nun, diese positive Anfangsstimmung zu erhalten. Den Soldaten und der Zivilbevölkerung wird das Bild eines "gerechten Verteidigungskrieges" vermittelt, der "mit Gottes Hilfe" zu gewinnen ist. Die Propaganda versucht mit Erfolgsmeldungen, Niederlagen und Rückschläge der eigenen Armeen zu verdecken. Die staatliche Zensur unterdrückt missliebige Nachrichten. Doch die anfängliche Kriegsbegeisterung kann nicht aufrechterhalten werden. Dauer, Verlauf und Auswirkungen des Krieges zerstören jegliche Euphorie bei Soldaten und Zivilisten.

Nach Kriegsende erhält mit der "Dolchstoßlegende" die Heimat die alleinige Schuld an der Niederlage, weil die Armee "von der Zivilbevölkerung von hinten erdolcht wurden sei". Die Armee hingegen sei bis zuletzt siegreich gewesen.

2016-10-13

Objekte zum Thema ...

Inschrift: „Wilhelm II. Deutscher Kaiser. König von Preußen · Ich kenne keine Parteien mehr = Ich kenne nur noch Deutsche. Kriegsjahr 1914.“ Mit den Sätzen: „Ich kenne keine ...

Im Spiegel werden neben dem deutschen Kaiser Wilhelm II., der österreichische Kaiser und ungarische König Franz Joseph I. und der osmanische Sultan Mehmed V. (1844-1918) gezeigt. Mehmed  ...

Der sogenannte „Drei-Kaiser-Krug“ wurde um 1900 gefertigt und zeigt die drei deutschen Kaiser Wilhelm I. (1797-1888), Friedrich III. ( 1831-1888) und Wilhelm II. (1859-1941). Der ...

Der dekorative Wandteller zeigt den österreichischen Kaiser Franz Josef I. eichenumlaubt. Kaiser Franz Josef I. (1830-1916) aus dem Hause Habsburg regierte fast 68 Jahre und ...

Der Wandteller aus Porzellan führt im Spiegel ein Brustbild des Generalfeldmarschalls und späteren Reichspräsidenten Paul von Hindenburg (1847-1934) in Uniform, das von einem Eichenlaub- ...

Die beiden Zörbiger Bürger Waldemar Kuhn, späterer Besitzer der Schlossgärtnerei in Zörbig und Walter Hermersdorf, Inhaber eines Textilgeschäftes, nahmen als Angehörige der ...

Die beiden Zörbiger Bürger Waldemar Kuhn, späterer Besitzer der Schlossgärtnerei in Zörbig und Walter Hermersdorf, Inhaber eines Textilgeschäftes, nahmen als Angehörige der ...

Das Flugblatt wendet sich an die einfachen Soldaten. In drastischer Form wird ihre Rolle als "Kanonenfutter" in den Vordergrund gerückt. Die christliche Symbolik wird hier profanisiert, ...

Die Postkarte zeigt auf der Vorderseite einen kleinen Jungen in Uniform mit vorgehaltenem Gewehr. Schriftzug oben: „Ran an den Feind!“ und unten rechts: Emblem: "Denkt an unsere ...

Serie von acht Wohlfahrtskarten "Professor Willy Stöwer", entworfen von Willy Stöwer. Herausgeber war der Reichsverband zur Unterstützung deutscher Veteranen e. V. Jede Karte mit ...

Schwarz/weiß Ansichtskarte "Der Kampf um den Suezkanal" als Postkarte mit zwei Bildmotiven: Osmanische Truppen am Ufer des Kanals; Enver Pascha, bedeutender Politiker des Osmanischen ...

Das Vivatband ist aus Seide gefertigt und als Querformat einseitig schwarz bedruckt. Es zeigt in der Mitte Kaiser Wilhelm II. als Porträt im Seitenprofil, von einem Eichenlaubkranz ...

Das Vivatband wurde anlässlich einer im Herbst 1915 in Merseburg durchgeführten "Rabennagelung" ausgegeben. Das Band aus Leinen ist einseitig schwarz bedruckt und zeigt die in Merseburg ...

Der dekorative Wandteller aus Porzellan führt im Spiegel ein Doppelbildnis des Deutschen Kaisers Wilhelm II. (1888-1918) und des Österreichischen Kaisers Franz Josef I. (1848-1916). ...

VS: Profilporträt RS: Hammer schwingender Militär unten Inschrift: MACKENSEN

VS: drei Adlerköpfe Inschrift: DEUTSCHLAND UND OESTERREICH - UNGARN; OBEN 1914 - 1915 RS: Im Perlkreis zwei Schwertkämpfer darunter Inschrift: ZUSAMMEN HALTET EUREN WERT UND EUCH IST ...

Vorderseite: "VÄTERCHEN.SORGT.FÜR.DIE. SEINEN"; unten Signatur; Tod mit Bärenmütze, als Sensemann treibt Menschen durch seine Beine hindurch Rückseite: in Fünfeck mit abgerundeten ...

Vorderseite: Tod mit Mütze, auf Skiern, mit auf gebündelten Skistöcken gestütztem Gewehr schießend; signiert Rückseite: "DEM/HERZOG/VON/AOSTA"; Initialen, datiert

Vorderseite: "VERDUN.DIE.- .WELTBLUTPUMPE.1916"; der Tod gebeugt eine Pumpe bedienend; Initialen Rückseite: Umschrift "(obere Hälfte)ALGR-FIDJI-SIBIR-FRANKR-DAHOM-CANAD- (untere Hälfte) ...

Vorderseite: "DIE.LETZTE-GROSSMACHT", unten "19.W.EBERBACH.16", Tod auf Welt im Schneidersitz sitzend Rückseite: Rand mit Wolken und Sternen, ...

Vorderseite: unten "FÜR.LATEINISCHE. BUNDES./TREUE/1915/TRIENT.1916.FRIAUL"; darüber der Tod einen Hund würgend; Monogramm Rückseite: in Fünfeck mit abgerundeten Ecken ...

Vorderseite: "-DER-BRITENSCHRECK-"; signiert und datiert; an der Seite kniender Tod mit Tuch winkend; im Hintergrund: Fabrik mit rauchenden Schornsteinen, darüber aus einem Luftschiff ...

Vorderseite: DER.JÜNGSTE.GRENADIER"; signiert und datiert; Seitenansicht des Todes, Granaten schleudernd Rückseite: um Weltkugel gruppiert: ...

HEIMTÜCKE.U.GEWARNTER.LEICHTSINN.AN.BORD.LUSITANIA"; unten Signatur; Tod über sinkendem Schiff Rückseite: in Fünfeck "DEM/VERÄCHTER/DER.WARNUNG/ WOODROW/WILSON/1916"

Vorderseite: "MAISTRAUSS.VON.DER.GRUENEN.INSEL. 1916"; Tod auf einem Stein mit Inschrift "HOME/RULE/.R.I.P." sitzend, Blumenstrauß in der Hand, mit Mütze und Pfeife; Signatur Rückseite: ...

Vorderseite: "ENGLANDS.GRUSS.AN.DIE.NEUTRALE.TUBANTIA", "W.EBERBACH", Rückenansicht eines Skeletts (Tod) im Schneidersitz, Schiff im Hintergrund Rückseite: in Sechseck ...

Vorderseite: Umschrift ".U22.L19+ENGLAND.DAS.MASS.IST.VOLL"; unten Signatur und Datierung "WLH.EBERBACH.1916"; Seitliche Rückenansicht eines Skelettes mit erhobener und geballter Faust, am ...

Der Spruch "Wir halten treu und fest zusammen" in Kombination mit den Porträts von Kaiser Wilhelm II. und Kaiser Franz Joseph I. erinnert an das militärische Bündnis von Deutschland und ...

Das dunkelgelb/braunes Band aus Halbseide ist schwarz bedruckt. Nach dem Text "Vivat" folgt die Darstellung von 3 Wappen (Österreich, Deutsches Reich, Ungarn) und der Festung Przemysl auf ...

Das Band aus brauner Halbseide ist schwarz bedruckt, beginnend mit "Vivat 1915". Es folgt die Darstellung von drei mit einer Kette zusammengebundenen Schwertern, wobei je ein Schwert eines ...

Das weiße Band aus Halbseide ist schwarz bedruckt mit "Vivat die Gründer unserer Seemacht". Es zeigt außerdem Abbildungen der Marine- und Kriegsflagge des Deutschen Reichs; Kriegsschiffe ...

Rotes Seidenband mit schwarzem Aufdruck. Oben Spruch, darunter Sonne mit darübergelegtem Schwertgriff. Darunter Zweckinschrift. Unterhalb Waldlandschaft. Alles umrahmt von einfachem ...

Das Band aus brauner Halbseide ist schwarz bedruckt mit "Vivat Brzecinyi 24./25. Nov. 1914" und einer bildliche Darstellung von Soldaten, die unter der Fahne des Deutsches Reichs mit ...

Das gelb/bräunliche Band aus Halbseide ist schwarz bedruckt. Mittig zeigt es einen Teil des Antwerpener Stadtwappens, darüber zwei ineinander verschlungene Fahnen und eine Adler der auf ...

Das beige Band ist schwarz bedruckt und zeigt oberhalb "Vivat" und ein Portrait von Generaloberst Dr. von Hindenburg sowie den Text "Generaloberst Dr. von Hindenburg vernichtete die ...

Das Band aus beiger Halbseide ist schwarz bedruckt mit dem Text "Den Helden von Tsingtau". Es folgt eine bildliche Darstellung zweier Soldaten, von denen Einer tot am Boden liegt und der ...

Das beige Band aus Halbseide ist schwarz bedruckt - im oberen Drittel mit dem preußischen Wappen gefolgt von Text "Ans Vaterland, ans teure. Schließ dich an, das halte fest mit deinem ...

Das gelbe halbseidene Band ist schwarz bedruckt beginnend mit der bildliche Darstellung eines Soldaten mit Pickelhaube gefolgt von "Vivat Fridericus Franciscus / Vivant die tapferen ...

Das gelbe Band aus Halbseide ist schwarz bedruckt und zeigt die zeichnerische Darstellung eines Adlers der sich auf einen Löwen stürzt welcher gerade ein Huhn verschlingen will. Darunter ...

Das beig/oder hellbraune farbene Band aus Halbseide ist schwarz bedruckt beginnend mit "Vivat die Luftkreuzer!". Es folgt die bildliche Darstellung eines Zeppelins über Klippen am Meer. ...

Das grüne Band aus Halbseide ist schwarz bedruckt beginnend mit dem Text "Vivat der Grosse Sieg in der Dobrudscha", darunter die Zeichnung eines Steilfeuergeschützes (Mörser). Es folgt ...

Das rote Band aus Halbseide ist schwarz bedruckt. Im oberen Drittel mit dem Text "Vivat den siegreichen Truppen in Italien", im untern Drittel mit dem Text "Officielles Band für das Rote ...

Das orange Band aus Halbseide ist schwarz bedruckt mit "Vivat 16.-27. Februar 1916", darunter drei miteinander verbundene Rahmen. Im ersten Rahmen die Darstellung eines Berggipfels mit ...

Das gelbe Band aus Halbseide ist schwarz bedruckt. Es zeigt die Darstellung eines Engels welcher ein Schwert in der Hand hält und auf eine Reiterschar herunter blickt gefolgt "Vivat den ...

Das beige Band aus Halbseide ist schwarz bedruckt beginnend mit einem Portrait und dem Text "Einig macht stark". Darunter ein Soldat der ein Schwert in den Händen hält gefolgt von Text ...

Das hellbeige Band aus Halbseide ist schwarz bedruckt mit dem Text "Vivat unseren tapferen Seehalden am Skagerrak 31. Mai 1916". Darunter die Abbildung von Marinesoldaten auf einem Kreuzer ...

Das rosafarbene Band aus Halbseide ist schwarz bedruckt beginnend mit Text "Vivat den Eroberern der Panzerfesten Vaux und Thiaumont 2 u 24 Juni 1916". Darunter die Darstellung eines ...

Das olivgrüne Band aus Halbseide ist schwarz bedruckt beginnend mit "Vivat", Stern und Halbmond sowie einem Adler. Darunter eine Hand mit einem Stift und die Worte "Mene Mene Tekel" und ...

Das gelbe Band aus gelber Halbseide ist schwarz bedruckt beginnend mit "Vivat 4. Dez. 1915 Monastir". Es folgen drei bildliche Szenen in Rahmen. Sie zeigen unterschiedlich uniformierte ...

Das blaue Band aus Halbseide ist schwarz bedruckt. Zuoberst zeigt es ein Portrait von Friedrich von Gerok(?), darunter Text "Armeegruppe Gerok/ Vivat". Es folgt eine Zeichnung die einen ...

Das grüne Band aus Halbseide ist schwarz bedruckt. Es zeigt die Darstellung eines Denkmals mit Adler, der oben auf dem Denkmal sitzt. In der Mitte ein Porträt in ovalem Rahmen, ...

Das Band aus violetter Halbseide ist schwarz bedruckt. In einem Rahmen mit "Vivat Novipazar 1915 / 21. Nov." und der Darstellung des Eisernen Kreuzes. Im mittleren Rahmen "Zum Besten des ...

Das hellgraue Band aus Halbseide ist mittig mit dem Porträt von Wilhelm II bedruckt. In der Verlängerung der Büste ist jeweils die Reichsflagge in den Farben schwarz, weiß, rot ...

Auf der Vorderseite die vier verbündeten Länder Türkei, Österreich, Deutschland und Bulgarien. Gezeigt werden die jeweiligen Repräsentanten auf einen Pferd. Darunter die Zweckinschrift ...

Auf der Vorderseite Portrait von Bethmann Hollweg. Auf der Rückseite Krieger mit Rüstung. Daneben die Zweckinschrift "1. Aug. 1914". Hollweg war deutscher Politker.

Unbeschriebene schwarz-weiße Postkarte mit Darstellung der Schlacht bei Tannenberg. Text: Vernichtung von 3 russischen Armeekorps bei Tannenberg und Eroberung von 516 Geschützen am 30. ...

Unbeschriebene, farbige Postkarte mit Aufforderung zum Zeichnen der 5. Kriegsanleihe. Sign.: LO

Unbeschriebene Postkarte (sepiafarben) mit Bild eines Piloten und der Aufforderung zum Zeichnen von Kriegsanleihe. Sign.: Erler

Band aus weißer Seide mit schwarzem Aufdruck. Unter von zwei Händen gehaltener Krone und den Worten "Weisheit" und "Kraft" Darstellung des österreichischen Thronfolgers Erzherzog Karl ...

Band aus goldgelber Seide mit schwarzem Aufdruck. Unter Zweckinschrift Porträt Franz Josephs I., darunter weibliche Gestalt mit langem Gewand mit zwei zu ihren Füßen entspringenden ...

Band aus grauer Seide mit schwarzem Aufdruck. Zwischen Zweckinschriften bewaldete Hochgebirgslandschaft. Im Vordergrund Wache stehende Soldaten der österreichisch-ungarischen Armee. Sign.: ...

Band aus roter Halbseide mit schwarzem Aufdruck. Den überwiegenden Teil des Vivatbandes nimmt die Darstellung eines Schwertes ein, dessen Griff durch den Kopf eines Greifs gebildet wird. ...

Band aus fliederfarbener Halbseide mit schwarzem Aufdruck. Unter Zweckinschrift die Abbildung Hindenburgs, als Krieger in Rüstung mit Schwert und Schild, auf einem Sockel stehend. ...

Band aus blauer Halbseide mit schwarzem Aufdruck. Oberhalb Ensemble aus habsburgischem Wahlspruch, Wappen von Österreich-Ungarn sowie diversen Lanzen, Lorbeer- und Eichenlaub; Bild: ...

Band aus roter Halbseide mit schwarzem Aufdruck. Oberhalb: Zweckinschrift im ovalen Rahmen mit üppiger Verzierung. Darunter - jeweils in Art von Miniaturmalereien - die Ansichten von Rozan ...

Band aus rosa Halbseide mit schwarzem Aufdruck. Unter einer - auf ihn bezogenen - Zweckinschrift ein Porträt Generals von Böhm-Ermolli. Darunter eine gepanzerte Hand, mit einem Schwert ...

Band aus lila Halbseide mit schwarzem Aufdruck. Unter Zweckinschrift Darstellung einer düsteren Gebirgslandschaft mit kämpfenden kaiserlichen Soldaten, darüber ein kreisender Adler. ...

Band aus hellrosa Halbseide mit schwarzem Aufdruck. Unter Jahreszahl - im ovalen Rahmen - Abbildung des Kreuzers "Emden", darunter weitere Zweckinschrift und Darstellung eines sinkenden ...

Band aus lindgrüner Halbseide mit schwarzem Aufdruck. Ober- und unterhalb - auf mit Eichenlaub geschmücktem Untergrund - Zweckinschriften. Im Mittelteil Bild: Kämpfende kaiserliche ...

Band aus gelber Halbseide mit schwarzem Aufdruck. Unter Jahreszahl ein mit Girlanden geschmücktes Porträt des Fregatten-Kapitäns von Müller, darunter Abbildung der "Emden" im Einsatz. ...

Band aus hellblauer Halbseide mit schwarzem Aufdruck. Zweckinschrift. Darunter - vor aufgehender Sonne - Reiter in Rüstung mit Fahne und Siegerkranz, gefolgt von einem Porträt Generals ...

Plakat in Form eines Handzettels mit der Aufforderung zum Zeichnen der 7. Kriegsanleihe; Hrsg: Nachrichtenbüro der Reichsbank, Berlin;

Kleines, farbiges Plakat nach einer Zeichnung von Fritz Erler (Sign.) mit der Aufforderung zum Zeichnen von Kriegsanleihe;

Kleines Plakat in Form eines Flugblattes (Vorder- und Rückseite bedruckt), Vorderseite: Bild einer Mutter mit ihrem Kind nach einer Zeichnung von Prof. Richard Winckel (Sign.); Rückseite: ...

Kleines, farbiges Plakat aus der Zeit des 1. Weltkriegs mit Aufforderung zum Zeichnen von Kriegsanleihen; sign.: W Georgi 1918;

Vorderseite mit Fotografie von Ortelsburg in Ostpreußen; Blick auf Brauerei Daum und katholische Kirche; Handschriftlicher Eintrag auf der Rückseite: 23.10.1915

Vorderseite mit Ruine einer Burg bei Bauske/Kurland, zerstört 1742;

Vorderseite mit Foto von Matrosen im Einsatz, im Vordergrund ein Matrose mit seiner Braut beim Abschiednehmen; Die beschriebene Rückseite sowie der Poststempel tragen das Datum 20. 8. 1915;

Vorderseite mit Fotografie des zerstörten Ortelsburg in Ostpreußen; Blick auf die Ruine des Hotels Wittek; Handschriftlicher Eintrag auf der Rückseite: 23.10.1915

Vorderseite mit Fotografie des zerstörten Ortelsburg in Ostpreußen; Blick auf die Kaiserstraße mit der Synagoge; Handschriftliche Eintragung auf der Rückseite: 23.10.1915

Vorderseite mit Fotografie des zerstörten Ortelsburg in Ostpreußen; Blick auf die katholische Kirche; Auf der Rückseite handschriftlicher Eintrag: 23.10.1915

Vorderseite mit Fotografie der beschossenen Heil- und Pflegeanstalt des Ortes Tapiau in Ostpreußen, Jahresangabe 1914

Vorderseite mit Bild "Reichsmarineluftschiff. Wacht an deutscher Ostseeküste."Nach einem Gemälde von Prof. Hans Rudolf Schulze, Berlin; sign.: Hans. Rudolf. Schulze

Vorderseite mit Fotografie des zerstörten Ortelsburg in Ostpreußen. Handschriftlicher Eintrag auf der Rückseite: 23.10.1915

Vorderseite mit Fotografie des Ortes Neidenburg in Ostpreußen. Titel: "Kriegsbilder aus Ostpreußen - Neidenburg nach der Schlacht", Jahresangabe 1914

Vorderseite farbig mit Darstellung "Wasserflugzeuge über der englischen Flotte", nach einem Gemälde von Prof. Hans Rudolf Schulze, Berlin; sign.: Hans. Rudolf. Schulze

Vorderseite farbig mit Bild " Militärdoppeldecker auf Erkundungsfahrt über dem Argonnerwald" nach einem Gemälde von Prof. Hans Rudolf Schulze, Berlin; sign.: Hans. Rudolf. Schulze

Auf der Vorderseite Foto mit den wichtigsten Militärs in Weißenfels. Der Stützpunkt wurde in im Hotel "Zum Schützen" eingerichtet. Das Hotel befand sich in der Nikolaistraße. Am ...

Auf der Vorderseite ein Foto mit einen kleinen Kind in Uniform. Die Rückseite beschrieben. Der Vater gratuliert seinen Sohn zum zweiten Geburtstag. Die Familie wohnte in Halle.

Plakat (schwarz/ weiß) mit Bekanntmachung der kaiserlichen Verordnung zur Aufbietung des Landsturms im August 1914 in Weißenfels;

Farbiges Plakat in Form einer Statistik um die Überlegenheit Deutschlands zu dokumentieren und die Kampfmoral zu stärken; sign.: LO (Louis Oppenheim);

Farbiges Plakat in Form einer Statistik, um Deutschlands U- Boot-Krieg auch gegen Handelsschiffe zu rechtfertigen; sign.: LO (Louis Oppenheim)

Farbiges Plakat in Form einer Statistik, um die Überlegenheit Deutschlands und seiner Verbündeten zu dokumentieren.

Plakat (schwarz/ weiß/ rot) nach Art einer Statistik um das Friedensstreben Deutschlands zu dokumentieren;

Plakat( schwarz/ weiß/ rot) in Form einer Statistik, um die Bevöl-kerung zum Zeichnen von Kriegsanleihe zu bewegen. Text: (auszugsweise) "Deutschlands bisherige Entwicklung- die Gewähr ...

Farbiges Plakat in Form einer Statistik, um die kulturelle und moralische Überlegenheit Deutschlands im Vergleich mit England und Frankreich zu dokumentieren

Plakat (schwarz/ weiß/ rot) in Form einer statistischen Darstellung um die Überlegenheit Deutschlands zu dokumentieren;

Plakat in Form eines Aushangs mit statistischen Angaben; Text: (auszugsweise) "Merksätze (Tatsachen) zur staatsbürgerlichen Belehrung in der Gegenwart, zusammengestellt auf Grund der ...

Großformatiges Plakat (schwarz/weiß/ grün) mit Wiedergabe des Wortlautes der Rede des neuen Reichskanzlers Theobald von Bethmann Hollweg im Zusammenhang mit dem deutschen Friedensangebot ...

Großformatiges Plakat (schwarz/ weiß/ rot) mit Aufruf Generalfeldmarschalls von Hindenburgs im Zusammenhang mit feindlicher Propaganda (1. Weltkrieg, September 1918); Text: (auszugsweise) ...

Großformatiges Plakat (Sepia) mit Aufruf zum Zeichnen von Kriegsanleihen; Text: "Die Zeit ist hart, aber der Sieg ist sicher" sign.: PB

Farbiges Plakat mit Aufruf zum Zeichnen der neunten Kriegsanleihe (Herbst 1918); (Entwurf: Fritz Erler) (Dieses Plakat bildet einen Teil des gesamten Erlerschen Aufruf-Plakates ab)

Großformatiges Plakat (schwarz/weiß/rot) mit Aufforderung zum Zeichnen der 9. Kriegsanleihe (Herbst 1918). Der Text lautet: "Vier Wochen neunte Kriegsanleihe - vier Schicksalswochen des ...

Werbeplakat (schwarz/weiß/orange) für Kriegsanleihen Titel: "Wer kauft am vorteilhaftesten?" Zentraler Text: "Bei Verkäufen und Versteigerungen aus Heeres- und Marinebeständen, die ...

Farbiges Plakat mit Aufruf zum Zeichnen von Kriegsanleihen; Der Text lautet: "Wer Kriegsanleihen zeichnet, macht mir die schönsten Geburtstagsgaben von Hindenburg" sign.: Louis Oppenheim

Farbiges Plakat mit Aufforderung zum Zeichnen der 8. Kriegsanleihe; Der Text lautet: "Ich klinge Krieg, ich singe Sieg. Mit offener Hand schützt Ihr das Land. Zeichnet die 8. ...

Farbiges Plakat mit Aufruf zum Zeichnen von Kriegsanleihe; Der Text lautet: "Wir schlagen Sie - und zeichnen Kriegsanleihe" (Entwurf: Ldstm. Lehmann, Gef. Lager Pr. Holland)

Farbiges Plakat mit Aufruf zum Zeichnen der neunten Kriegsanleihe (Herbst 1918); Der Text lautet: "Zeichnet die Neunte! Es geht um Alles was wir lieben!" Sign.: Bernhard

Farbiges Plakat mit Aufruf zum Zeichnen von Kriegsanleihen; Der Text lautet: "Und wenn die Welt voll Teufel wär ... es soll uns doch gelingen! Kameraden, zeichnet Kriegsanleihe!" Sign.: ...

Farbiges Plakat mit Aufforderung zum Zeichnen der neunten Kriegsanleihe (Herbst 1918); Sign.: Louis Oppenheim

Plakat (schwarz/weiß/rot) mit Aufruf zum Zeichnen von Kriegsanleihe; Der Text lautet: "Die neue Kriegsanleihe muss erfolgreich sein - sonst ermutigen wir England weiterzukämpfen - Sie ...

Farbiges Plakat mit Aufruf zum Zeichnen von Kriegsanleihe; Text: "Zeichnet Kriegsanleihe" Unten rechts ist "Adlertaube" vermerkt. sign.: K. Sigrist

Farbiges Plakat mit Aufruf zum Zeichnen einer Kriegsanleihe; Text: "Und Eure Pflicht? - Zeichnet Kriegsanleihe" Sign.: Horrmeyer 18

Farbiges Plakat mit Aufruf zur Zeichnung einer Kriegsanleihe. Text: "Die beste Sparkasse: Kriegsanleihe!" Entwurf: Louis Oppenheim

Farbiges Plakat mit Aufruf zum Zeichnen der 8. Kriegsanleihe (März 1918); Der Text lautet: "Der letzte Hieb ist die 8. Kriegsanleihe" Signiert: Paul Neumann

Farbiges Plakat mit Aufruf zum Sparen für Kriegsanleihe; Der unterhalb einer Engelsfigur, welche einen Stahlhelm hält, zu lesende Text erschöpft sich in den Worten: "Für die ...

Farbiges Plakat mit Aufruf zum Zeichnen einer Kriegsanleihe. Ein fragend dreinblickender Soldat ist mit den Worten "Und Ihr?" sowie "Zeichnet Kriegsanleihe" dargestellt. Sign.: Erler

Farbiges Plakat mit Aufruf zur Zeichnung der 6. Kriegsanleihe. Der Text lautet: "Helft uns siegen! zeichnet die Kriegsanleihe" (Entwurf: Prof. Fritz Erler, München; Druck: Hollerbaum & ...

Plakat (Sepia) mit Aufruf zum Zeichnen von Kriegsanleihen; Text: "Die Zeit ist hart, aber der Sieg ist sicher" sign.: PB

Plakat (schwarz/ weiß/ rot) mit Aufruf zur Zeichnung der achten Kriegsanleihe (März 1918). Der Text lautet: "Achte Kriegsanleih - Je gewaltiger das Ergebnis, desto früher ein guter ...

Großformatiges Plakat (schwarz/weiß/rot) mit Aufruf zum Zeichnen einer Kriegsanleihe. Der unter der Abbildung einer eisernen Faust plazierte Text lautet: "Das ist der Weg zum Frieden - ...

Kleinformatiges, farbiges Plakat mit Aufruf zum Zeichnen der neunten Kriegsanleihe (Herbst 1918); Signiert: Erler

Farbiges Plakat mit Aufruf zur Zeichnung von Kriegsanleihen. Text: "Kriegsanleihe - Helft den Hütern Eures Glückes" Sign.: W. Georgi, 1918

Auf der Vorderseite Portrait von Admiral Hipper. Auf der Rückseite zwei Kriegsschiffe, darüber ein Luftschiff. Unten die Zweckinschrift "Am Skagerrak 31. Mai 1916".

Auf der Vorderseite Brustbild des Friedrich von Baden, darum laufend eine Zweckinschrift. Auf der Rückseite sind vier laufende Soldaten, die ein Gewehr in der Hand halten abgebildet. ...

Farbiges Plakat zum Aufruf für Kolonial- Krieger- Spende; sign.: Grotemeyer 1918

Farbiges Plakat mit Spendenaufruf zur Gewährung von Erholungskuren für Kriegsbeschädigte; sign.: Louis Oppenheim

Plakat (Sepia) mit Spendenaufruf für U- Boot- Besatzungen; sign.: Willy Stöwer 1917

Landkartenartiges Plakat mit Vergleich Entente Mittelmächte nach Ablehnung des dt. Friedensangebotes 1916 ;

Farbiges Plakat mit mehreren Landkarten und entsprechenden Erläuterungen als Hetzschrift gegen die Kriegsgegner Russland, Frankreich, Italien, Rumänien und England. Unter der ...

Farbiges Plakat mit Hetzschrift gegen Dänemark in Vorbereitung des 1. Weltkrieges;

Farbiges Plakat mit Hetzschrift gegen England und Belgien zur Verherrlichung des Krieges;

Landkartenartiges, farbiges Plakat von erfolgreichen deutschen U-Boot-Einsätzen zur Stärkung der Kampfmoral. "Gedruckt im Admiralstab der Marine" heißt es unten rechts. Vermerkt ist ...

Farbiges Plakat mit Hetzschrift gegen England;

Landkartenartiges, farbiges Plakat vom Admiralsstab der Marine zur Stärkung der Kampfmoral. Das Plakat zeigt die Umrisse der britischen Inseln mit Einträgen von Stellen, an denen ...

Landkartenartiges Plakat mit Hetzschrift gegen Frankreich. Unter der Überschrift: "Die brennende Wunde Frankreichs" findet sich folgender Text: "Ein breiter Streifen zerstörten Gebietes ...

Landkartenartiges farbiges Plakat als Hetzschrift gegen England und Belgien; Es wird ein Szenario entworfen, welches dessen Konsequenz formuliert wird als "Vernichtung der ...

Plakat (schwarz-weiß-signalrot) gegen England (als Krake dargestellt) in Form einer Landkarte. Der Titel lautet "Freiheit der Meere". Britische Eroberungen von 1609 bis 1917 werden ...

Farbiges Plakat (landkartenartig) zur Verherrlichung des Krieges. Unter dem Titel "Der Weg zum Frieden!" erscheint ein Tableau von neun Kartenansichten mit jeweils eigenem Titel: "Die ...

Farbiges Plakat, Hetzschrift gegen Frankreich in Form einer Landkarte mit dem Titel: "Die Raubzüge Frankreichs. Deutschland als Tummelplatz der ´friedliebenden´ Franzosen"

Die Überschrift dieses Plakates, das eine Hetzschrift gegen Frankreich, England, Italien, Rumänien und Russland darstellt, lautet: "Schein und Sein oder der Entente Maske und wahres ...

Farbiges Plakat mit Zitat aus "Daily Telegraph" sign.: "Egon Tschirch, 1918"

Farbiges Plakat als Hetzschrift gegen Frankreich. Abbildung brennender Städte am Ufer eines Flusses. Text: "So säh es aus in deutschen Landen Käm der Franzose an den Rhein" Signiert ...

Farbiges Plakat ( Deutschland)zur Steigerung der Arbeitsmoral sign.: "a.m. Cay.8."

Farbiges Plakat mit Hetzschrift gegen England. Sign. Leonard Der Text: "Der ist Schuld, Wenn Ihr noch kämpfen und bluten müßt Wenn Ihr noch entbehren müßt Wenn Ihr Kohle und Licht ...

Schmales rot/weiß/schwarzen Seidenband mit schwarzer Zweckinschrift: "Wir Deutsche fürchten Gott sonst nichts in der Welt." Die Inschrift auf der falschen Seite gedruckt, daher die ...

Schmales schwarz/weiß/rotes Seidenband mit grüner Zweckinschrift: "Wir Deutsche fürchten Gott, sonst nichts auf der Welt! 1914". Oberhalb ist eine Sicherheitsnadel eingenäht.

Schmales schwarz/weiß/rotes längstgestreiftes Stoffbändchen mit goldener Zweckinschrift: "Wir Deutsche fürchten Gott, sonst nichts auf der Welt! 1914". Oben Sicherheitsnadel eingenäht, ...

Neuruppiner Bilderbogen: Konvolut von 36 Blättern schablonenkolorierte Lithographien Der europäische Krieg 1914 In den Karpathen u. der Bukowina Bogen No. 10164

Neuruppiner Bilderbogen: Konvolut von 36 Blättern schablonenkolorierte Lithographien Der europäische Krieg 1914 Unsere großen Brummer an der Nordseeküste Bogen No. 10163

Neuruppiner Bilderbogen: Konvolut von 36 Blättern schablonenkolorierte Lithographien Der europäische Krieg 1914 Kämpfe um die Festung Przemysl und in Polen Bogen No. 10159

Neuruppiner Bilderbogen: Konvolut von 36 Blättern schablonenkolorierte Lithographien Ruppins Soldaten im Wandel der Zeiten

Neuruppiner Bilderbogen: Konvolut von 36 Blättern schablonenkolorierte Lithographien Der europäische Krieg 1914 Eroberung der Festung Antwerpen am 09. Oktober 1914 Bogen No. 10158

Neuruppiner Bilderbogen: Konvolut von 36 Blättern schablonenkolorierte Lithographien Der europäische Krieg 1914 Glänzender Sieg über die Russen bei Tannenberg Ende August ...

Neuruppiner Bilderbogen: Konvolut von 36 Blättern schablonenkolorierte Lithographien Der europäische Krieg 1914 Großer Sieg der österreichisch-ungarischen Armee bei Krasnik am 23. ...

Neuruppiner Bilderbogen: Konvolut von 36 Blättern schablonenkolorierte Lithographien Der europäische Krieg 1914 Sieg der österreichisch-ungarischen Armee an der Drina Bogen No. ...

Neuruppiner Bilderbogen: Konvolut von 36 Blättern schablonenkolorierte Lithographien Der europäische Krieg 1914 Einnahme der Festung Namur am 25. August 1914 Bogen No. 10151

Neuruppiner Bilderbogen: Konvolut von 36 Blättern schablonenkolorierte Lithographien Der europäische Krieg 1914 Die Schlacht bei Metz am 20. August 1914 Bogen No. 10150

Neuruppiner Bilderbogen: Konvolut von 36 Blättern schablonenkolorierte Lithographien Der europäische Krieg 1914 Der Kaiser spricht zu seinem Volk Bogen No. 10145

Neuruppiner Bilderbogen: Konvolut von 36 Blättern schablonenkolorierte Lithographien Der europäische Krieg 1914 Das Bombardement des Kriegshafens von Libau Bogen No. 10146

Postkarte im Querformat. Vorderseite mit braunem Vordruck für Empfängeradresse sowie Hinweis auf Postkartenserie: "POST CARD // ’DAILY MAIL’ OFFICIAL WAR PICTURES // CROWN COPYRIGHT ...

Postkarte im Querformat. Vorderseite mit schwarzem Vordruck für Empfängeradresse. Der persönliche Text wurde handschriftlich mit Bleistift verfasst: "Am Bord der Elsa 7.7. // Meine ...

Postkarte im Querformat. Vorderseite mit schwarzem Vordruck für Empfängeradresse. Der persönliche Text wurde handschriftlich mit Bleistift verfasst: "Sanitätsunterstand 7.2.17 // ...

Postkarte im Querformat. Vorderseite mit schwarzem Vordruck für Empfängeradresse. Der persönliche Text wurde handschriftlich mit Bleistift verfasst: "Am Bord der Elsa 15.8. // Mein ...

Postkarte im Hoch-bzw. Querformat. Vorderseite mit grauem Rahmendruck mit Vordruck für Empfängeradresse. Auf der linken Seite vorgedruckter Text in grau: "Offizielle Postkarte // zum 50 ...

Postkarte im Querformat. Vorderseite mit schwarzem Vordruck für Empfängeradresse. Der persönliche Text wurde handschriftlich mit Bleistift verfasst: "Brienne, am 6.2.16 // Meine ...

Postkarte im Hoch-bzw. Querformat. Vorderseite mit schwarzem Vordruck für Empfängeradresse. Der persönliche Text wurde handschriftlich mit Bleistift verfasst: "geschrieben am 3.2.16 ...

Postkarte im Querformat. Vorderseite mit schwarzem Vordruck für Empfängeradresse. Der persönliche Text wurde handschriftlich mit Bleistift verfasst: "Brienne, 25.12.15 // Meine Liebe ...

Postkarte im Querformat. Vorderseite mit braunem Vordruck für Empfängeradresse. Der persönliche Text wurde handschriftlich mit Bleistift verfasst: "den 22.11.15 // Meine liebe Mausi! ...

Postkarte im Querformat. Vorderseite mit schwarzem Vordruck für Empfängeradresse. Der persönliche Text wurde handschriftlich mit Tinte verfasst: " 19./7.15. // Meine liebe gute Idel! ...

Postkarte im Querformat. Vorderseite mit schwarzem Vordruck für Empfängeradresse. Der persönliche Text wurde handschriftlich mit Tinte verfasst: "den 15./6.15. // Meine heißgeliebet ...

Die große Gedenkmedaille 1914 1915 zeigt: Avers: Brustbild von Wilhelm II. und Franz Joseph I. nach links blickend in Uniform, daneben jeweils die Namen . Revers: oben die Jahreszahl ...

Der rechteckige Aschenbecher ist von der Grundfarbe weiß. In den Ecken befindet sich die Ablage für die Rauchwaren. Sie sind in den Farben schwarz, weiß, rot. In der Mitte sind die ...

Farbige Postkarte im Hochformat, beidseitig bedruckt. Motiv: Rückseite: Mehrszeniges Motiv. Zwei Soldaten in grauer Uniform halten sich vor einem zweigeteilten Banner in den Farben ...

Der Zierteller, auch Reservistenteller ist aus weißem Porzellan.Er hat einen bogenförmiger Rand, der mit einem goldfarbenen Rand versehen ist. An 6 Stellen des Randes mit Blüten bemalt, ...

Postkarte im Hochformat, farbig bedruckt. Rückseite: Motiv: auf schwarzem Druck Abbildung eines Gemäldes darunter Text: "DER SIEGER". Gemälde zeigt einen (Erz-)Engel in goldener ...

Postkarte mit Engelmotiv im Hochformat, farbig bedruckt. Rückseite: grüner Engel mit einem Stahlhelm in den Händen. Stahlhelm liegt mit der Öffnung nach oben und ihm sind Münzen zu ...

Ansichtskarte "Weihnachtkriegsmotiv" als Postkarte. Coloriertes Bildmotiv gerahmt. Unten links Buchstaben "KA" in Mov. Ansicht zeigt einen im Schnee liegenden Soldaten, rechts einen ...

Auf dem Eisernen Kreuz ist die Jahreszahl 1914 zu finden. Deutschland zieht in diesem Jahr euphorisch in den Ersten Weltkrieg. Patriotismus ist in allen Lebensbereichen angesagt. So fehlen ...