Aufklärung in Sachsen-Anhalt

Theater

Text folgt in Kürze

Text folgt in Kürze

2018-06-09

Quellen und Links ...

Objekte zum Thema ...

Bildnis der Henriette Christiane Koch
(GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung)

Koch, Christiane Henriette (1731-1804), Schauspielerin. Gemahlin des Theaterdirektors Gottfried Heinrich Koch, mit dessen Truppe ab 1771 in Berlin. Kupferstich von Johann Friedrich ...

Brief von Seume an Göschen vom 19.10.1798
(Museum im Schloss Lützen)

Seume, Johann Gottfried: Eigenhändiger Brief mit Unterschrift. An Göschen. Berichtet von einer Theatervorstellung, 19.10.1798

Brief A. L. Karschs an J.W.L. Gleim vom 23. Juni 1761
(GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung)

[von Gleims Hd.: Berlin d. 23ten Juny. 1761] Lalage an Tyris Mein Tirsis daß versteht sich schon Ich kann Für dich nur Fühlen Was darff der dike Coridon Nach meinem busen ...

Medaillon William Shakespeare
(Kulturstiftung Dessau-Wörlitz)

Bildnisrelief des englischen Dichters William Shakespeare (1564-1616) nach rechts. Es zeigt den Dichter anders als auf seinen meisten Porträts mit vollem welligen Haar und einem Vollbart. ...

Das Italienische Opernhaus am Haymarket in London, Außenansicht
(Stiftung Händel-Haus Halle)

Die Ansicht zeigt das 1704/05 von John Vanbrugh erbaute und seit 1714 King’s Theatre genannte Londoner Opernhaus so, wie es William Capon 1783 in einem Gemälde festhielt. Das Theater ist ...

Bildnis der Esther Charlotte Brandes als Ariadne
(GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung)

Brandes, Esther Charlotte (1742-1786), Schauspielerin. Mit ihrem Gemahl zunächst bei der Schuch’schen Truppe, seit 1768 bei der Seyler’schen Truppe, zeitweilig in Gotha und in ...

Brief J. F. W. Zachariaes an J.W.L. Gleim vom 28. November 1761
(GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung)

Beschwerde, daß Gleim ebensowenig schreibt wie Klopstock. Sendet die letzten 6 Gesänge seines Milton. Bittet Gleim um Pränumerantenwerbung für seine Werke. Bittet um den Anfang von ...