Aufklärung in Sachsen-Anhalt

Aufgeklärte Musik

Text folgt in Kürze

Mehr dazu in Kürze

2018-07-12

Quellen und Links ...

Objekte zum Thema ...

Porträt Georg Friedrich Händel von Hans List nach Miss Benson und Philip Mercier
(Stiftung Händel-Haus Halle)

Porträt Georg Friedrich Händel von Hans List nach Miss Benson und Philip Mercier. Nach 1945. Angefertigt für das Händel-Haus nach Fotos und Farbandrucken der im Dezember 1943 bei einem ...

Dame am Tafelklavier
(GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung)

Bei dem abgebildeten Tasteninstrument handelt es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um ein Tafelklavier: Nachdem die Klaviermechanik an sich erst 1700 in Italien erfunden worden ist, ...

Brief von Johann Friedrich Reichardt an Johann Gottlob Immanuel Breitkopf(?)
(Stiftung Händel-Haus Halle)

[Transkription:] Hier mein Lieber ist das Manuscript meiner Wei[h]nachtscantilene, wovon ich mir 1000 Exempl: völlig wie Mehala abdrucken zu laßen bitte. Sind die Kosten im Ganzen ...

Hammerflügel
(Stiftung Händel-Haus Halle)

Der Schmidt-Hammerflügel entspricht sowohl in seiner äußeren Form (doppelt geschwungene, spitz zulaufende Flügelform, zur Klaviatur hin abgeschrägte Seitenwände) als auch in der ...

Nagelgeige
(Stiftung Händel-Haus Halle)

Die Nagelgeige wurde von Johann Wilde um die Mitte des 18. Jahrhunderts in St. Petersburg erfunden. Ihre Eisenstifte, hier sind es 15, werden mit einem Bogen gestrichen, wobei sie einen ...

Flauto d´amore
(Stiftung Händel-Haus Halle)

Eine Traversflöte, die eine kleine Terz unter der Standardflöte liegt (im Gegensatz zur Alt-Querflöte, die eine Quarte tiefer liegt), wird Flauto d’amore genannt. Sie hat einen ...