Brandenburg im Bild

Ansichten aus dem Land Brandenburg

Nachdrucke von Veduten des Barock und Originalgraphiken des 19. Jahrhunderts mit dem Thema Brandenburg befinden sich in der Sammlung des Potsdam Museums.

Nachdrucke von Merians „Topographie Electoratus Brandenburgici“ (1652) des späten 18. Jahrhunderts mit Veduten u.a. von Bernau, Templin und Zedenick sowie Heliogravuren von Daniel Pezolds Stadtansichten (1710/1713) aus den ersten Jahren des 20. Jahrhunderts gehören zur graphischen Sammlung des Potsdam Museums. Ansichten von Paretz, Lehnin oder Havelberg wurden in Graphikserien der 1830er und 40er publiziert und fanden als Einzelblätter Eingang in die Sammlung. Knapp 90 Arbeiten von Carl Gustav Wegener (1812-1887) haben die Brandenburger Landschaft und die Havel zum Thema. Mehrere frühe Zeichnungen des von Johann Gottlieb Puhlmann (1751-1826) entstanden in der Umgebung von Potsdam. Gemeinsam bieten sie ein breites Spektrum an Themen, Techniken und Epochen der Graphik. Ansichten von Herrenhäusern aus den Sammlungen des Stadtmuseums Brandenburg an der Havel und des Museums Neuruppin ergänzen das Thema.

2017-03-16

Objekte zum Thema ...

Ansicht des Dorfes Falkenrehde
(Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte)

Das vermutlich aus dem Umkreis von Abraham Begeyn (um 1637 - 1697) stammende Gemälde zeigt das Gut Falkenrehde im heutigen Landkreis Havelland. Die im Vordergrund des Gemäldes ...

Dorfszene
(Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte)

Die Graphit- und Kreideskizze von der Hand des Potsdamer Künstlers Johann Gottlieb Puhlmann (1751-1826) zeigt ein ungewöhnliches Motiv, das wohl aus einer spontanen Betrachtung heraus ...

Haus am Flussufer
(Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte)

Mit 23 Jahren entschloss sich Johann Gottlieb Puhlmann (1751-1826), seiner Heimatstadt Potsdam und der Berliner Akademie den Rücken zu kehren und seine Ausbildung zum Historienmaler in Rom ...

Rast eines Wanderers vor einem Bauernhaus
(Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte)

Ab 1774 war der Potsdamer Künstler Johann Gottlieb Puhlmann (1751-1826) für zweieinhalb Jahre Schüler bei Pompeo Batoni (1708-1787). Bis 1787 verdiente er seinen Lebensunterhalt mehr ...

Dorf an einem See
(Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte)

31 Zeichnungen und 2 Gemälde von Johann Gottlieb Puhlmann (1751-1826) befinden sich in der Sammlung Bildende Kunst des Potsdam Museums. Ein Großteil der Zeichnungen entstand während der ...

Schloss Steinhöfel
(Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte)

Ein Kupferstich von Johann David Frick (1774-1850) nach Friedrich Gilly (1772-1800) mit demselben Motiv war Teil der 1797 in Berlin bei Unger publizierten "Sammlung einiger nützlicher ...

Ansicht von Reetz
(Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte)

Recz (Reetz) liegt nördlich von Choszczno (Arnswalde) in der polnischen Woiwodschaft Westpommern (vgl. Inv.-Nr. 80-452-K2). 1294 bauten Zisterzienserinnen ein Kloster auf den Ruinen einer ...

Ansicht von Berlinchen (Kreis Soldin)
(Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte)

Martin Zeiller (1589-1661) beteiligte sich als Autor an mehreren Mappenwerken des Kupferstechers Matthäus Merian d.Ä. (1627-1686). Für die Geschichte Brandenburg-Preußens ist die ...

Ansicht von Templin
(Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte)

Templin in der Uckermark wurde 1270 das erste Mal urkundlich erwähnt, als die Stadt in einem Ländertausch von den Askaniern an den Bischof Heinrich von Brandenburg übergeben wurde. Die ...

Ansicht von Arnswalde
(Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte)

Mit "Arnswalde" ist die polnische Stadt Choszczno in der Woiwodschaft Westpommern gemeint. Ende des 13. Jahrhunderts war der Ort unter die Herrschaft der Askanier gelangt. Im 15. ...

Ansicht von Liebenwalde
(Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte)

Liebenwalde im heutigen Landkreis Oberhavel ist in dieser Vedute von Norden am Ufer der Havel wiedergegeben. Rechterhand ist die Burg zu sehen. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurde der ...

Ansicht von Bernau
(Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte)

Die Ansicht der Stadt Bernau im brandenburgischen Landkreis Barnim wurde zusammen mit einer Vedute von Boitzenburg in der "Topographie Electoratus Brandenburgici" vor S. 29 gedruckt. Die ...

Ansicht von Zehdenick (Kreis Templin)
(Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte)

Die Ansicht von Zehdenick im heutigen Landkreis Oberhavel wurde der "Topographie Electoratus Brandenburgici" nach S. 114 beigegeben (vgl. Inv.-Nr. 80-451-K2a). Die Radierung zeigt die Stadt ...

Ansicht von Zechlin
(Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte)

An den Blatträndern dieses Nachdrucks des späten 18. Jahrhunderts sind Spuren einer Bindung mit rötlicher Färbung erhalten. Ebenso wie die übrigen Nachdrucke aus der "Topographie ...

Ansicht von Werder
(Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte)

Der in Görlitz tätige Zeichner Daniel Pezold (gest. 1763) fertigte um 1710/1715 Ansichten märkischer und pommerscher Städte an, zu der auch dieser "Prospect des Werders zwischen Potzdam ...

Ansicht von Perleberg
(Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte)

Die Ansicht von Perleberg ist eine Reproduktion nach einem Kupferstich aus der Publikation "Historische Beschreibung der Chur- und Mark Brandenburg, Frankfurt/Oder" von Johann Christoph und ...

Ansicht von Treuenbrietzen
(Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte)

1913 gab der Archivar im Auftrag der Königlichen Bibliothek zu Berlin "Ansichten märkischer und pommerscher Städte" mit Stichen nach Zeichnungen von Daniel Pezold (gest. 1763) heraus. ...

Ansicht von Saarmund
(Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte)

Saarmund ist heute ein Teil des Ortes Nuthetal im Landkreis Potsdam-Mittelmark. Nach einer ersten urkundlichen Erwähnung im Jahr 1217 wurde die kleine Stadt im 15. Jahrhundert zum Amt ...

Ansicht von Beelitz
(Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte)

Im Jahr 997 wurde eine slawische Siedlung mit dem Namen "Belizi" erstmals urkundlich erwähnt. 1247 wurde Beelitz durch eine heilspendende Hostie zum Wallfahrtsort. Die "Topographie ...

Ansicht von Chorin
(Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte)

Kloster Chorin ist einer der bedeutendsten gotischen Backsteinbauten Deutschlands. 1273 wurde das Kloster nördlich von Eberswalde von den askanischen Markgrafen als Zisterzienserabtei ...

Schloss Paretz
(Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte)

Der Künstler des Gemäldes, der mit "A.H." signierte, konnte bislang noch nicht identifiziert werden; die Quelle seines Bildes hingegen gab er preis: rückseitig aufgeklebt befindet sich ...

Ansichten von Paretz mit Porträts des Kronprinzen und Prinz Wilhelm
(Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte)

Der handkolorierte Holzschnitt zeigt das Porträt des Kronprinzen Friedrich Wilhelm (ab 1840 König Friedrich Wilhelm IV.) und seines Bruders Prinz Wilhelm (ab 1861 König Wilhelm I., ab ...

Blick auf Großbeeren
(Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte)

Der Titel der handkolorierten Radierung, "Groß-Beeren oder der Weg nach Paris der großen Verbündeten deutschen Armee vom 23. August - 30. März 1814" spielt auf die Schlacht zwischen dem ...

Ehrenpforte bei Treuenbrietzen
(Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte)

Mehrere Ehrenpforten wurden in Brandenburg-Preußen im 18. und 19. Jahrhundert anlässlich der Ankunft eines Mitglied des königlichen Hauses errichtet (vgl. Inv.-Nr. 79-66-K2b; 81-855-K2). ...

Kloster Lehnin von Norden
(Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte)

Der Stahlstich "Kloster Lehnin von Norden" stammt aus der Ansichtenserie "Borussia. 60 Ansichten Preußischer Städte, Burgen und Klöster in Stahl gestochen bei Finke, Hausheer, Schulin ...

Blick auf Lenzen von Osten
(Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte)

Der mit Aquarell kolorierte Stahlstich mit einer Ansicht von Lenzen in der Prignitz gelangte mit dem Nachlass des Potsdamers Otto Hundt ins Potsdam Museum. Die Graphik stammt ursprünglich ...

Wriezen von Südwesten
(Museum Neuruppin)

Wriezen, das sich noch im 19. Jahrhundert, wie auf der Radierung, mit „tz“ schrieb, liegt gut elf Kilometer westlich der deutsch-polnischen Grenze an der Alten Oder. Die Anfänge der ...

Abendstimmung - Dorf am See
(Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte)

Bei der Lithographie handelt es sich vermutlich um ein Prämienblatt des 1830 gegründeten Potsdamer Sankt-Lucas-Vereins, einer Vereinigung Potsdamer Künstler und Kunstinteressierter, die ...

Havelberg
(Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte)

Der Stahlstich mit einer Ansicht von Havelberg ist die Nr. 55 des "Brandenburgischen Albums. Königreich Preußen. 1. Section. Eine Sammlung in Stahlstich ausgeführter Ansichten der ...

Landschaft am Abend (Kopie nach Carl Gustav Wegener)
(Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte)

Rückseitig ist diese kleine Ölstudie beschriftet: "Copie nach Wegener / von Alexis (18 Jahre alt) / Sein 4´´ Versuch in Oel / October 1844 / Copie von Alexis Puhlmann." Am Ufer eines ...

Bauernhäuser bei Potsdam
(Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte)

Bereits wenige Jahre nach der Entstehung des Städtischen Museums Potsdam konnte durch die Initiative des Museumsgründers Fritz Rumpf und Dr. Paul Heiland, Kunsthistoriker und ...

Dorfkirche in der Mark
(Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte)

Die Landschaft bildet den Fokus von Carl Gustav Wegeners (1812-1887) Oeuvre. Gemeinsam mit Carl Blechen (1798-1840) zählt er zu den eigentlichen Entdeckern der märkischen Landschaft in ...

Gehöft
(Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte)

Knapp 90 Arbeiten von Carl Gustav Wegener (1812-1887) in der Sammlung des Potsdam Museums haben die Brandenburger Landschaft und die Havel zum Thema. An Orten konnten bislang Gransee im ...

Am Schlossrand (Schloss Schwedt)
(Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte)

Der Titel „Am Schlossrand“ stammt nicht vom Künstler dieser Ölstudie. Er wurde nachträglich auf der Rückseite des stark beschädigten Blattes eingetragen. Die Arbeit stammt aus dem ...

Glindow
(Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte)

Die Ölstudie entstand in den späteren Schaffensjahren von Carl Gustav Wegener (1812-1887). Acht Jahre zuvor war er zum Hofmaler Friedrich Wilhelms IV. ernannt worden. Wegener hatte ...

Skizzenbuch (Potsdam)
(Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte)

Das Potsdam Museum besaß bis zum Zweiten Weltkrieg neun Skizzenbücher von Carl Gustav Wegener (1812-1887). Fünf der Bücher sind Kriegsverluste. Themen der erhaltenen Skizzenbücher sind ...

Schloss Goltzow
(Stadtmuseum Brandenburg an der Havel - Frey-Haus)

Das Dorf Golzow liegt im brandenburgischen Landkreis Potsdam-Mittelmark, südöstlich von Brandenburg an der Havel und westlich der Gemeinde Planebruch (vgl. V 4931 Kb). Golzow und ...

Schloss Reckahn
(Stadtmuseum Brandenburg an der Havel - Frey-Haus)

Schloss Reckahn, eigentlich ein Gutshaus, gehört zur gleichnamigen Gemeinde, die zehn Kilometer südlich von Brandenburg an der Havel als Ortsteil der Gemeinde Kloster Lehnin im Landkreis ...

Schloss Cammer
(Stadtmuseum Brandenburg an der Havel - Frey-Haus)

Cammer liegt im brandenburgischen Landkreis Potsdam-Mittelmark, südwestlich der Stadt Brandenburg und östlich von Golzow (vgl. V 4932 Kb). Seit 2002 gehört Cammer durch freiwilligen ...

Schloss Roskow
(Stadtmuseum Brandenburg an der Havel - Frey-Haus)

Schloss Roskow befindet sich in der gleichnamigen, nordöstlich von Brandenburg an der Havel gelegenen Gemeinde, die wiederum als Teil des Amtes Beetzsee zum brandenburgischen Landkreis ...

Herrenhaus Hoppenrade
(Museum Neuruppin)

Bei diesem Blatt handelt es sich um die Nr. 77 im zweiten Band (1859/60) der im Berliner Duncker-Verlag herausgegeben Graphiksammlung über „Wohnsitze, Schlösser und Residenzen der ...

Herrenhaus Sieversdorf
(Museum Neuruppin)

Diese Farblithographie wurde als Nr. 291 im fünften Band (1862/63) der im Berliner Duncker-Verlag herausgegeben Graphiksammlung über „Wohnsitze, Schlösser und Residenzen der ...

Schloss Neuhardenberg
(Museum Neuruppin)

Das Blatt erschien als Nr. 32 im ersten Band (1857/58) der im Berliner Duncker-Verlag herausgegeben Graphiksammlung über „Wohnsitze, Schlösser und Residenzen der ritterschaftlichen ...

Herrenhaus in neogotischem Stil
(Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte)

In der Mark Brandenburg gibt es etliche Herrenhäuser und Schlösser im neogotischen Stil; bekannte Beispiele dafür sind u. a. die Schlösser Kröchlendorff, Gusow und Reichenow. Leider ...

Entwurf eines Landhauses
(Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte)

Dieses unsignierte Blatt bezieht sich auf einen von Friedrich Gilly (1772–1800) stammenden Landhaus-Entwurf, der von Heinrich Carl Riedel (1756–1821) „bis auf einige Abänderungen“ ...