Anton Graff - Meisterporträts in Original, Kopie, Druck

Öffentlichkeit?

Nur zum kleinsten Teil sind Frauenporträts in der Druckgrafik vervielfältigt worden, da das weibliche Geschlecht seltener in der Öffentlichkeit stand und demgemäß das öffentliche Interesse an einem Bildnis nicht gegeben war. Wir zeigen als Ausnahme zwei Schauspielerinnenporträts. Sie veranschaulichen zum einen das neue Prestige dieser Berufsgruppe und das öffentliche Interesse an der deutschen Bühne und ihren Akteuren. Zum anderen machen sie auf die Abwesenheit von Geschlechtsgenossinnen in der Druckgrafik aufmerksam.

Ebenso sollen die Aristokraten-Porträts - Bildnisse von Herrschern Preußens und Braunschweigs - auf die Seltenheit von Adelsbildnissen im Druck hinweisen. Graff war der Porträtist des geistigen Nord- und Mitteldeutschland seiner Zeit, doch er war ebenso der bevorzugte Bildnismaler der Aristokratie und der Höfe. Keiner vermochte wie Graff den Menschen als emotionales und intellektuelles Wesen darzustellen, doch beherrschte der Meister ebenso die modernen englischen Porträttypen sowie die herkömmlichen spätbarocken höfischen Formeln, in denen er gleichwohl die Physiognomie betonte.
Im Kupferstich wurden - anders als im Gemälde - lediglich die populärsten Angehörigen der Herrscherhäuser und des Adels dargestellt. Die prominentesten unter ihnen, so wie etwa Karl Wilhelm Ferdinand, Herzog von Braunschweig, wurden unübersehbar häufig gestochen werden. Karl Wilhelm Ferdinand war ein Neffe Friedrichs II. und einer seiner verdientesten Feldherren. Nach dem Tod des Preußenkönigs war der Braunschweiger Herzog die einflussreichste Figur im preußischen Militär.

In höherem Maß als die Porträtmalerei, die in der Regel Auftragskunst war, wandte sich die Porträtgrafik an das Publikum und zielte auf Absatz, ob im Selbstverlag des Künstlers oder im Auftrag eines Verlegers entstanden, ob als Einzelblatt oder als Frontispiz bzw. Titelkupfer eines Buches oder einer Zeitschrift. So gibt die Druckgrafik nur einen Ausschnitt aus Graffs Werk wieder: die Protagonisten der Literarischen Öffentlichkeit.

2016-10-11

Objekte zum Thema ...

Bildnis des Karl Wilhelm Ferdinand, Herzog von Braunschweig-Lüneburg-Wolfenbüttel
(GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung)

Braunschweig-Lüneburg-Wolfenbüttel, Karl Wilhelm Ferdinand, Herzog von (1735-1806), regierender Herzog von Braunschweig, preußischer Feldmarschall, zeitweilig Oberbefehlshaber der ...

Bildnis des Karl Wilhelm Ferdinand, Herzog von Braunschweig-Lüneburg-Wolfenbüttel
(GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung)

Brustbild in Uniform nach rechts in oben mit Bandschleife geschmücktem ovalem Medaillonrahmen an Wand. Darunter Konsoltafel mit Inschrift. Beschr.: Karl Wilhelm Ferdinand / regierender ...

Bildnis des Karl Wilhelm Ferdinand, Herzog von Braunschweig-Lüneburg-Wolfenbüttel
(GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung)

Brustbild in Uniform nach links in ovalem Steinrahmen auf Mauerausschnitt, oben und unten mit Attributen geschmückt. Darunter Konsoltafel mit Inschrift. Beschr.: Non tua majorum contenta ...

Bildnis des Karl Wilhelm Ferdinand, Herzog von Braunschweig-Lüneburg-Wolfenbüttel
(GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung)

Brustbild in Uniform nach links im Oval. Beschriftung: Herzog von Braunschweig Bez.: Gest. v. Schwarz Nbg. 1794. Vorlage: Brustbild nach rechts im Harnisch, um 1778, Stiftung ...

Bildnis des Karl Wilhelm Ferdinand, Herzog von Braunschweig-Lüneburg-Wolfenbüttel
(GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung)

Brustbild in Uniform nach rechts in oben mit Bandschleife geschmücktem Medaillonrahmen an Wand. Darunter Konsole mit Inschrift. Beschr.: Carl Wilhelm Ferdinand / regierender Herzog v. ...

Bildnis des Karl Wilhelm Ferdinand, Herzog von Braunschweig-Lüneburg-Wolfenbüttel
(GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung)

Brustbild in Uniform nach links im Oval. Sepiaton. Beschr.: Herzog von Braunschweig Bez. handschr.: Karcher fec. Manh[eim] Vorlage: Brustbild nach rechts im Harnisch, um 1778, Stiftung ...

Bildnis des Herzogs Karl Wilhelm Ferdinand von Braunschweig-Lüneburg
(GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung)

Karl Wilhelm Ferdinand [Braunschweig-Wolfenbüttel, Herzog] (1735-1806) General d. Infantrie, Feldherr im preuß. Dienst Herzog (1780-1806)

Bildnis des Carel Willem Ferdinand, Hertog van Brunswyk en Lunenburg
(GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung)

Brustbild im Harnisch nach rechts in epitaphartigem Arrangement von ovalem steinernen, oben mit Girlande geschmückten Rahmen mit Sockel an Wand. Auf Sockel Degen und Lorbeer. Beschr.: ...

Bildnis des Karl Wilhelm Ferdinand, Herzog von Braunschweig-Lüneburg-Wolfenbüttel
(GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung)

Brustbild im Harnisch nach rechts in epitaphartigem Arrangement von ovalem steinernen, oben mit Girlande geschmückten Rahmen mit Sockel an Wand. Auf Sockel Degen und Lorbeer. Beschr: Carl ...

Bildnis des Karl Wilhelm Ferdinand, Herzog von Braunschweig-Lüneburg-Wolfenbüttel
(GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung)

Hüftstück im Harnisch nach rechts in ovalem Steinrahmen auf Felsstufe stehend. Daneben Herrschaftsinsignien, davor Pflanze. Umschrift auf Rahmen: Carolus, Guillelmus, Ferdinandus, Dux ...

Bildnis des Karl Wilhelm Ferdinand, Herzog von Braunschweig-Lüneburg-Wolfenbüttel
(GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung)

Verkleinerte Kopie nach PA3_12-31. Hüftstück im Harnisch nach rechts in ovalem Steinrahmen auf Felsstufe stehend. Daneben Herrschaftsinsignien, davor Pflanze. Umschrift auf Rahmen: Carl ...

Bildnis des Karl Wilhelm Ferdinand, Herzog von Braunschweig-Lüneburg-Wolfenbüttel
(GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung)

Brustbild im Harnisch nach rechts im runden, oben an Bandschleife aufgehängten Medaillonrahmen an Wand; darunter girlandengeschmückte Schrifttafel. Beschr.: Carl Wilhelm Ferdinand / ...

Bildnis des Karl Wilhelm Ferdinand, Herzog von Braunschweig-Lüneburg-Wolfenbüttel
(GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung)

Brustbild im Harnisch nach rechts im Oval. Beschr.: Karl Wilhelm Ferdinand / regierender Herzog / von Braunschweig Wolfenbüttel. Noch ohne die Künstlerbezeichnung. Vorlage: Brustbild ...

Bildnis des Karl Wilhelm Ferdinand, Herzog von Braunschweig-Lüneburg-Wolfenbüttel
(GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung)

Brustbild im Harnisch nach rechts vor Wolkenhimmel. Beschr.: Karl Wilhelm Ferdinand / regierender Herzog / von Braunschweig Wolfenbüttel. Bez.: J. F. Krethlow sc. 97.

Bildnis des Karl Wilhelm Ferdinand, Herzog von Braunschweig-Lüneburg-Wolfenbüttel
(GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung)

Brustbild im Harnisch nach rechts im Achteck. Beschr.: Ferdinand / Herz. v. Braunschweig. Bez.: Graff pinx. // Wachsmann sculp. // Zwickau b. d. Geb. Schumann. Teil der Serie: Bildnisse ...

Bildnis des Charles William Ferdinand, Duke of Brunswick
(GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung)

Brustbild im Harnisch nach rechts im Oval. Beschr.: Charles William Ferdinand / Duke of Brunswick. Frontispiz zu: European magazine and London review: containing portraits and views ... ...

Bildnis des Friedrich Heinrich Ludwig, Prinz von Preußen
(GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung)

Brandenburg-Preußen, Prinz Heinrich von (1726-1802), Bruder Friedrichs II., erfolgreicher Feldherr des Siebenjährigen Kriegs, Diplomat, kunstsinnig. Graff malte den Prinzen Heinrich ...

Bildnis des Friedrich Heinrich Ludwig, Prinz von Brandenburg-Preußen
(GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung)

Brustbild im Harnisch nach links in rundem, oben und unten mit Trophäen bzw. Lorbeer geschmückten Rahmen. Umschr.: Henricvs, Princeps, Borrvssiae. Bez.: J. G. Hertel exc. Vorlage: ...

Bildnis des Friedrich Heinrich Ludwig, Prinz von Brandenburg-Preußen
(GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung)

Hüftstück im Harnisch nach links, im unteren Bereich mit Hintergrund. Beschr.: Prinz Heinrich von Preussen. Teil der Serie: Borussia. Museum für Preußische Vaterlandskunde. Dresden ...

Bildnis des Friedrich Heinrich Ludwig, Prinz von Brandenburg-Preußen
(GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung)

Brustbild in Uniform nach links vor Wolkenhimmel in ovalem, mit Bandschleife an Wand aufgehängten Medaillonrahmen, darunter Konsole. Beschr.: Friedrich Heinrich Ludwig. / Prinz von ...

Bildnis des Friedrich Heinrich Ludwig, Prinz von Brandenburg-Preußen
(GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung)

Brustbild in Zivil nach links in Oval mit Rahmenlinie. Beschr.: Heinrich Bez.: A. Graff p. // Fr. Bolt sc. 1803 Vorlage: Hüftstück nach links, 1777, primäres Original nicht mehr ...

Bildnis des Prinzen Heinrich von Brandenburg-Preußen
(GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung)

Reiterporträt nach rechts sprengend, im Hintergrund ein Corps Soldaten. Beschr.: Fridericvs Henricvs Lvdovicvs Borvssiae Princeps / Friderici II. Burvssor. Regis. Frater, Aemvlvs Et ...

Bildnis der Elisabeth Christine Königin von Brandenburg-Preußen
(GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung)

Brandenburg-Preußen, Elisabeth Christine, Königin von (1715-1797), geborene Prinzessin von Braunschweig-Wolfenbüttel, vermählt 1733 mit Kronprinz Friedrich (II.) von Preußen. Lebte ...

Bildnis des Königs Friedrich Wilhelm II. von Brandenburg-Preußen
(GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung)

Brandenburg-Preußen, Friedrich Wilhelm II., König von (1744-1797) Brustbild etwas nach rechts, Kopf leicht nach links, in ovalem Steinrahmen an Wand. Allegorischer Schmuck oben am Rahmen ...

Bildnis der Henriette Christiane Koch
(GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung)

Koch, Christiane Henriette (1731-1804), Schauspielerin. Gemahlin des Theaterdirektors Gottfried Heinrich Koch, mit dessen Truppe ab 1771 in Berlin. Kupferstich von Johann Friedrich ...

Bildnis der Esther Charlotte Brandes als Ariadne
(GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung)

Brandes, Esther Charlotte (1742-1786), Schauspielerin. Mit ihrem Gemahl zunächst bei der Schuch’schen Truppe, seit 1768 bei der Seyler’schen Truppe, zeitweilig in Gotha und in ...