Frieden in Gold, Silber und Kupfer

Friedenschlüsse nach den Schlesischen Kriegen

Friedenschlüsse von Breslau 1742, Dresden 1745 und Hubertusburg 1763

In drei Kriegen kämpften Preußen und Österreich um den Besitz der Provinz Schlesien. Während der ersten beiden Schlesischen Kriege ging es nur um die Vorherrschaft in Mitteleuropa. Der dritte, der Siebenjährige Krieg, war eine Auseinandersetzung, an der alle Großmächte teilnahmen und die nicht nur in Europa, sondern auch auf den Weltmeeren, in Nordamerika und in Indien geführt wurde.
Die hier präsentierten Medaillen dokumentieren die Friedensschlüsse nach den drei Schlesischen Kriegen: den Vorfrieden von Breslau (1742), den Frieden von Dresden (1745) und den Frieden von Hubertusburg (1763).

2016-10-11

Objekte zum Thema ...